Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   RU   IT   FR   RO   PT   HU   LA   NL   SK   HR   ES   BG   NO   FI   CS   DA   TR   PL   SR   EL   EO   |   SK   HU   FR   PL   NL   SQ   RU   NO   ES   SV   IT   DA   PT   CS   HR   RO   |   more ...

Немско-български речник

Online-Wörterbuch Deutsch-Bulgarisch: Begriff hier eingeben!
 АБВГ...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Bulgarisch-DeutschSeite 7 von 7  >>
Types of entries to display:     Linguistic Help Needed   Chat and Other Topics   Dictionary and Contribute!  

German-Bulgarian Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Bulgarisch oder Deutsch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
am Beispiel von » antworten
von eliskases (UN), 2017-10-10, 13:03  Spam?  
am Beispiel von XY können wir erkennen, dass
Antwort: 
Vorschlag  #882288
von tumna (BG/DE), 2017-11-15, 20:36  Spam?  
От примера XY проличава, че...
Чрез примера XY забелязваме, че...
Frage:
отложена, отпадена » antworten
von eliskases (UN), 2017-09-06, 14:50  Spam?  
не е причина срещата да бъде отложена.
Ist es rein grammatikalisch gesehen möglich, отложена durch отпадена zu ersetzen oder passt das nicht? Wie müsste  es dann heißen?  Deutsch: ...ist kein Grund, das Treffen ausfallen zu lassen.
Antwort: 
Vorschlag  #879353
von tumna (BG/DE), Last modified: 2017-09-25, 21:51  Spam?  
(Това) не е причина срещата да отпадне. -->  (Das) ist kein Grund, das Treffen ausfallen zu lassen

(Това) не е причина срещата да бъде отложена. --> (Das) ist kein Grund, das Treffen  zu verschieben
Frage:
Einkehrtag » antworten
von eliskases (UN), 2017-09-06, 14:39  Spam?  
Es ist besonders im katholischen Breich  ein Tag, auch Halbtag, an dem man religiöse Vorträge sich anhört, zur Ruhe kommt, Zeit zum Nachdenken hat,...
Antwort: 
Ден за духовен размисъл  #879597
von tumna (BG/DE), 2017-09-27, 21:36  Spam?  
Frage:
Относно одобряване на новите думи » antworten
von stuny (BG/DE), Last modified: 2017-06-03, 17:16  Spam?  
Antwort: 
von borovinkovna (BG/AT), 2017-06-04, 10:01  Spam?  
 #871624
Привет!
Със сигурност никой не се заяжда. Просто с времето са се утвърдили някои неписани правила, които за новите юзъри може да изглеждат странни. Но тези малки правила всъщност са доста важни за да има ред в синтаксиса на целия речник. Обикновено синоними и пояснения се пишат в средни скоби, а части от самия превод (примерно ако е фраза с повече думи, някои от които опционални) - се пишат в малки скоби.
Като цяло верифицирането е наистина в пъти по-трудоемко от писането на нови думи.... и може би за това юзъри като мен, които повече верифицират, от колкото да добавят, с времето стават малко безцеремонни и поправят наред без много обяснения. Знам, че не е правилно и може би трябва по-деликатен подход, но със сигурност никой не трябва да се чувства обиден! Не е лично и не е демонстративно, просто всеки се опитва...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
Относно одобряване на новите думи  #871625
von stuny (BG/DE), 2017-06-04, 10:47  Spam?  
Благодаря за поясненията! Да кажем, че ми се струва, че някои хора гласуват (ако така може да се нарече) само за думи, в които мислят, че трябва нещо да се коригира, а за тези, които не трябва, пасуват. Затова се дразня. Иначе неписаните правила почнах вече да ги научавам с времето.
Поздрави
Станислав
Antwort: 
Страхотно! Вече не мога да въвеждам нови думи!  #871733
von stuny (BG/DE), 2017-06-06, 06:18  Spam?  
Наистина готино! Това, което най-много ми харесваше в речника, е че всекидневно се обогатява. Сега вече няма да мога да въвеждам нови думи, докато броят на неодобрените не падне под 500.
Знам, че не става и дума да обвинявам някого за това, че не си е свършил работата, защото хората правят речника, но все пак ме е яд, че не мога да продължавам да давам своя принос за развитието на сайта. За съжаление това вече няма да е възможно. Имам около 48 думи повече и със скоростта, с която се одобряват думите за мен това са повече от два месеца, в които няма да мога да го правя.
Не искам да говоря за групички и как на определени хора думите им веднага се одобряват (би било дребнаво). Това би довело до много други въпроси, затова няма да го правя. Просто ми се иска отношението към всички да е еднакво. (Тук спирам, защото...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
von borovinkovna (BG/AT), Last modified: 2017-06-07, 11:59  Spam?  
 #871806
Писането на нови думи е прекрасно, но всичко с мярка. Голям брой нови думи (както в момента близо хиляда) сваля процента на вярност на целия речник - за това и има ограничение за максимум нови думи. А че се сверяват бавно - в същност никак не е лошо. Никой за никъде не бърза и най-важното е коректния превод, а не брой преводи.

Това, което може да ускори процеса на верифициране, е думите, които се пишат да са детайлно проверени от самия юзър, който ги пише. Примерно глаголите винаги имат много нюанси от значения и за да се направи разликата трябва да се добавят синоними, примери, пояснения и т.н. и на български и на немски. За да дам вота си за дори един глагол, аз обикновено отварям поне 3 речника за да се запозная с реалната употреба на глагола (и на двата езика)..... Ако тази работа се свърши от този, който...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
Относно одобряване на новите думи  #872937
von stuny (BG/DE), 2017-06-25, 22:04  Spam?  
Ако се вгледате в одобрените нови думи, ще намерите да ги наречем "странни случайности"...
Един потребител предлага корекция, а някой друг я повтаря няколко часа  или ден по-късно същата...
Дотук сякаш всичко изглежда наред... Едни и същи потребители одобряват част от новите думи, които съм въвел, това няма нищо лошо. Но сякаш мислят като един. Човек би си казал, че някой просто иска да се изяви, правейки корекции и някой друг със същия рейтинг затвърждава направеното от първия.
Нещата се случват прекалено често, за да става въпрос за съвпадение. Не съм против корекциите и проверките, те правят съдържанието по-правдоподобно, но автоматичната подкрепа на други колеги с цел затвърждаване на собствения рейтинг е меко казано непрофесионално от хора, които виждам че са от години част от създаването на всичко това...
...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
Здравейте...  #877382
von tumna (BG/DE), 2017-08-28, 22:04  Spam?  
... и съжалявам, че се включвам тлкова късно с отговор. Принципно boroinkovna е отговорила на всички въпроси. Аз лично верифицирам напоследък поради липса на време най-вече формално правилни преводи, за да можем да поддържаме нивото. Ние просто имаме прекалено малко опитни проверяващи за голямата част от начинаещи, които буквално бълват преводи (което е положително ако преводите са в формално правилни и смислени). Ще се постарая да коригирам колкото се може преводи с коментар, за да могат начинаещите да свикнат с правилата. Така сме започнали всички и учим постоянно един от друг. Ако се съмнявате в определени коректури, можете по всяко време да контактувате коректора чрез мейл. Функционира перфектно и всеки е благодарен за конструктивна критика.
И повярвайте...Повечето от нас са достатъчно успешно изявени в реалния...
» vollständigen Text anzeigen
Frage:
Verben - vollendete und unvollendete Form - wann eintragen? » antworten
von borovinkovna (BG/AT), Last modified: 2017-01-31, 10:58  Spam?  
Liebe Beitragende,
Es ist folgende Frage aufgetaucht: wenn wir vollendete oder unvollendete Form dazuschreiben (bei den bulgarischen Verben) ist es nötig diese auch bei allen Verbkombinationen zu schreiben oder genügt es nur beim Verb selbst?
Hier wäre ein Beispiel dazu:

   antreten = встъпвам [несв.]
   ein Amt antreten = встъпвам в длъжност  ?[несв.]?

Liebe Grüße
Antwort: 
von tumna (BG/DE), 2017-02-27, 20:15  Spam?  
 #865798
Hallo zusammen,

Ich bin dafür, dass wir den Aspekt (ich hoffe, das ist der richtige Begriff)  für jeden Eintag nennen. Bei dem genannten Beispiel haben wir den Fall, dass das Verb "antreten" selbst nicht eingetragen ist und das ist bestimmt keine Ausnahme.

Viele Grüße
Frage:
Regel 17 » antworten
von tumna (BG/DE), 2016-12-13, 05:57  Spam?  
Hallo liebe Mtwirkende,

Es handelt sich m Überstzung 1361439 (branden). Ist es richtig das Verb in 3. Person einzutragen, wenn de Bedeuung auf BG  sich nur auf "Wellen" bezieht oder muss die Grundform genommen werden? S. auch Kommentare dort.

Viel Spaß weiterhin bei dicct.cc!
Antwort: 
von inquisitor (DE), 2017-01-04, 03:51  Spam?  
 #862365
Ich würde sagen ja. Im Deutschen muß immer der Infinitiv verwendet werden.
Antwort: 
von borovinkovna (BG/AT), Last modified: 2017-02-27, 09:59  Spam?  
 #865769
Ich denke, StellaMom hat wirklich Recht in diesem Fall. Soweit ich es verstehe, bei den unpersönlichen Verben kann man wirklich keinen eigentlichen Subjekt verwenden. Und in solchen Fällen wie 1361439 (branden), 1318581 (abbrechen) etc. geht es eher um Spezialfälle, wo man meistens die 3-te Person Sg. verwendet, aber der eigentliche Subjekt existiert trotzdem (der Ast, die Welle, was auch immer).

Denn ich denke, es gibt auch solche Verben, bei denen man evtl streiten könnte, ob sie wirklich nur in der dritten Person verwendet werden oder doch manchmal in den anderen Personen auch.... z.B. "schimmern" "funkeln" - блестя (vlt gibt es auch bessere Beispiele - mir fällt gerade nur das ein).

Generell für mich klingt es schon logisch, ich hoffe, dass für die anderen auch halbwegs logisch klingt. Eigentlich habe ich eh das wiederholt, was StellaMom schon mehrmals geschrieben hat.
lg
Frage:
[SPAM]» antworten
von krupop (UN), 2016-07-23, 15:10  
Frage:
Info: Guidelines-Änderung zum Thema Del-Votes! » antworten
von Paul (AT), 2016-06-27, 17:39  Spam?  
Die Grundregel in GL 3 ist, dass das erste korrekte Posting zu bestätigen ist, um Votingsicherheit zu garantieren. Bisher war es so, dass ein Del-Vote automatisch das erste korrekte Posting war, wenn es davor keine hundertprozentig korrekte Version gab. Das wurde allerdings in den meisten Fällen nicht eingehalten, entweder, weil die Regel nicht so verstanden/interpretiert wurde, oder, weil es den meisten Beitragenden wichtiger war, einen Eintrag zu retten. In den letzten Monaten wurden einige Situationen absichtlich herbeigeführt, um diese Regel zu testen und Klarheit dazu zu bekommen, was zu wiederholten Diskussionen geführt hat, und letztendlich zu der Einsicht, dass die überwiegende Mehrheit der Beitragenden weniger strikte Löschvorschriften möchte. Nachdem unter #846903 einige Textvorschläge diskutiert wurden,...
» vollständigen Text anzeigen
Frage:
Diskussion zur Idiom-Kennzeichnung » antworten
von Paul (AT), Last modified: 2016-03-11, 14:57  Spam?  
Nach längeren Debatten im Deutsch-Englisch-Forum über das ursprüngliche Fachgebiet "Idiom" wurde dieses durch Tags ersetzt, weil Fachgebiete immer für beide Hälften der Übersetzung gelten müssen.
Obwohl sich diese Änderung auf alle Sprachpaare auswirkt, habe ich leider damals verabsäumt, auch die Beitragenden in den anderen Sprachpaaren vorab auf die Diskussion aufmerksam zu machen.

Jetzt ist es leider so, dass diese Änderung die Debatte nicht beenden konnte und jetzt strittig ist, was ein Idiom ist und wann dieses Tag verwendet werden sollte. Ich bitte euch daher, euch die Diskussion unter http://forum.dict.cc/forum-questions/detail-837099-Was-ist-ein-Idio... anzusehen und eure Meinung dazu zu posten, denn es kann sein, dass hier noch einmal eine Änderung notwendig wird.

Bitte nicht auf dieses Posting antworten, sondern direkt unter http://forum.dict.cc/forum-questions/detail-837099-Was-ist-ein-Idio..., damit die Diskussion für alle nachvollziehbar bleibt.
Frage:
Aufruf zur verstärkten Mitarbeit: 29000 Einträge - noch 1000 bis zum Verlassen des Betastadiums! » antworten
von inquisitor (DE), 2016-02-07, 14:18  Spam?  
Hallo Beitragende!

Uns fehlen nur noch 1000 Einträge damit das deutsch-bulgarische Wörterbuch das Betastadium überwindet.

Daher dieser Aufruf in nächster Zeit etwas fleißiger zu sein damit wir vielleicht noch im ersten Quartal 2016 die Marke der 30000 Einträge knacken.

An dieser Stelle bedanke ich mich bei Euch für Eure Mitarbeit, mit der wir - gemessen an der relativ geringen Anzahl an Sprechern des Bulgarischen - bereits sehr weit gekommen sind.

Viele Grüße
Antwort: 
Ja, daraufhin müssen wir arbeiten...  #833660
von tumna (BG/DE), 2016-02-10, 18:00  Spam?  
...und bitte präzise eintragen, die Regeln beachten. Das spart unheimlich viel Zeit ;)

--- Das Regenwetter in DE motiviert einen nach Feierabend vor dem PC zu sitzen. Nutzt das aus! :) Danke euch allen und bleibt dran!!! ---
Antwort: 
29900 Einträge - nur noch 100 bis zum Verlassen des Betastadiums!  #838551
von inquisitor (DE), 2016-03-28, 03:43  Spam?  
In den vergangen sieben Wochen haben wir ein ordentliches Tempo an den Tag gelegt und 900 Neueinträge hinzugefügt, sodaß nur noch 100 Einträge fehlen um die 30'000er-Marke zu knacken. Das sollte bei Beibehaltung des Tempos in weniger als eine Woche soweit sein. Daher hiermit mein Aufruf zum Endspurt.
Besten Dank für Eure Unterstützung!
Antwort: 
Endlich out of beta!  #838972
von inquisitor (DE), 2016-04-01, 13:39  Spam?  
Die Marke der 30'000 Wortpaare ist geknackt und wir sind "out of beta".

Vielen Dank an alle Beitragenden!
Antwort: 
Auch von mir ein großes Dankeschön!  #839016
von borovinkovna (BG/AT), Last modified: 2016-04-05, 23:38  Spam?  
Es freut mich wirklich sehr, dass dieses Wörterbuch langsam zustande kommt. Es ist die beste Möglichkeit zusammen mit den allgemeinen Übersetzungen auch so viele Fachwörter und Ausdrücke eintragen zu können. Hoffentlich geht es weiter auch so energievoll wie in den letzten 2 Monaten :)
Frage:
Ich möchte Deutsch sprechen! » antworten
von VinceBG (BG), 2014-12-05, 15:58  Spam?  
Hi, Ich möchte Deutsch sprechen. Suche nach Partner.Ich kann mit Bulgarisch, Russisch und Englisch helfen.
Chat:     
Kann mit Deutsch helfen, suche gelegentlich Hilfe in Bulgarisch  #785138
von uebgdt (AT/DE), 2015-01-19, 02:34  Spam?  
Falls dein Angebot noch aufrecht ist, freue ich mich auf Antwort
71 Fragen und 126 Übersetzungen (= 197 Einträge) derzeit im Deutsch-Bulgarisch-Forum
Spam-Reports bitte über den Link neben Name und Datum des Eintrags!      
nach oben | home© 2002 - 2017 Paul Hemetsberger | Impressum
Dieses Bulgarisch-Deutsch-Wörterbuch (Немско-български речник) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung ausblenden